Koppeln mit einem Gerät

background image

Koppeln mit einem Gerät

Bevor Sie das GPS-Modul verwenden können, müssen Sie
es mit einem kompatiblen Gerät koppeln.

Bei einigen GPS-Programmen können Sie das GPS-Modul
direkt über dieses Programm koppeln und verbinden, ohne
auf das Bluetooth Menü Ihres Geräts zuzugreifen. Weitere
Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung zum
GPS-Programm.

background image

G r u n d l e g e n d e V e r w e n d u n g

17

Wenn Sie vorher andere GPS-Geräte mit Ihrem Gerät
verbunden haben, entfernen Sie diese Kopplungen von
Ihrem Gerät, bevor Sie das GPS-Modul koppeln.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das GPS-Modul über
das Bluetooth Menü zu koppeln:

1. Stellen Sie sicher, dass das GPS-Modul und das

kompatible Gerät eingeschaltet sind.

2. Aktivieren Sie am Gerät die Bluetooth Funktion

und starten Sie die Suche nach Bluetooth Geräten auf
dem Gerät.

3. Wählen Sie das GPS-Modul (Nokia LD-4W) aus der Liste

der gefundenen Geräte.

4. Geben Sie zum Koppeln und Herstellen der Verbindung

zwischen GPS-Modul und mobilem Gerät den Passcode
0000 ein. Bei einigen Geräten müssen Sie die
Verbindung möglicherweise manuell herstellen,
nachdem die Geräte gekoppelt wurden. Sie müssen das
GPS-Modul nur einmal mit dem Gerät koppeln.

5. Jetzt können Sie das GPS-Programm verwenden.

background image

G r u n d l e g e n d e V e r w e n d u n g

18

Wenn das GPS-Modul an das Gerät angeschlossen ist, blinkt
die Bluetooth Statusanzeige blau.

Sie können das GPS-Modul mit bis zu acht kompatiblen
Geräten koppeln, es jedoch nur jeweils mit einem Gerät
verbinden.

Wenn Sie die Verbindung mit dem GPS-Modul trennen
möchten, schalten Sie es aus. Alternativ können Sie die
Verbindung über das Bluetooth Menü des Geräts oder über
das Programm trennen, über das Sie die Verbindung
hergestellt haben.